Aarhus University Seal / Aarhus Universitets segl

Marc-Uwe Kling und Jacob Jonia

Buchpremiere: Die Känguru-Chroniken/Kængurukrøniken (Lesung deutsch/dänisch)

09.09.2016 | Martin Munk Stigaard

Dato tir 27 sep
Tid 19:30 21:00
Sted Mødelokale 2 Studenterhuset Nordre Ringgade 3, 8200 Aarhus N Eingang auch Fredrik Nielsens Vej

Bild: Kulturgessellschaft in Aarhus/DK

Jacob Jonia: Født i 1966 ved middagstid. Opvokset i en familie, hvor vi talte både tysk og dansk. Cand.mag. i tysk og religion.

Gymnasielærer i sytten år, men de sidste femten var ikke rigtig noget ved. Har oversat siden 1983, på fuld tid fra 2008. Oversætter blandt andet Siegfried Lenz, Hans-Magnus Enzensberger, Clemens J. Setz og Hans Fallada.

Marc-Uwe Kling:
Marc-Uwe Kling ist Liedermacher, Autor und Kabarettist. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet. Er ist zweifacher deutscher Poetry-Slam-Meister und gewann zahlreiche renommierte Kabarettpreise.
Marc-Uwe lebt mit einem Känguru zusammen in einer klassischen
Kreuzberger Wohngemeinschaft, in der große Fragen ausdiskutiert werden.
Satirisch, lustig, überspitzt und tiefsinnig zugleich.

Dienstag am 27. September 2016

19.30 -21.00 Uhr

Mødelokale 2

Studenterhuset

Nordre Ringgade 3, 8200 Aarhus N

Eingang auch Fredrik Nielsens Vej

Eintritt frei

 

 

Tysk og Romanske sprog, Tysk